Elektronik: Sonstiges

Nintendo Gameboy

Mein alter Gameboy aus dem Jahr 1993. Frisch geputzt ist er jetzt wieder bereit zum spielen, nur leider sind meine ganzen Spiele verschwunden. Heutzutage kaum mehr vorstellbar wie man sich mit einem derart langsamen Gerät, mit simpler Grafik, zufrieden geben konnte. Trotzdem werden nostalgische Gefühle wach, wenn ich daran denke wie viele Stunden ich damit spielte und wohin mich dieses Gerät überall begleitete.

Nintendo GameboyVorderseite

Nintendo GameboyRückseite

Nintendo GameboyAufladbares Battery Pack, für längeres Spielvergnügen

Nintendo GameboyDer LightBoy sorgte für bessere Sicht und eine Displaybeleuchtung

Nintendo Gameboy

Nintendo GameboyDie Tasche gab es als weiteres Zubehör. Somit war immer alles an seinem Platz und bereit für längere Reisen

Nintendo Gameboy

Für alle die mal das Innenleben eines Gameboys sehen wollen gibt es im Anschluß noch ein paar Bilder. Das öffnen ist leider nicht ganz einfach, da Nintendo spezielle Schraubenköpfe verwendete. Diese Form war nicht mal in meinem Spezialbitsatz zu finden, also blieb nur noch das aufbohren der Schraubenköpfe. Dabei sollte man sehr vorsichtig sein. Anschließend läßt sich der Gameboy problemlos öffnen und die zerstörten Schrauben können durch normale Schrauben ersetzt werden.

Nintendo GameboyLCD Platine, Vorderseite

Nintendo GameboyLCD Platine, Rückseite (Herstellungsjahr scheint 1992 zu sein)

Nintendo GameboyCPU Platine, Vorderseite

Nintendo GameboyCPU Platine, Rückseite

Nintendo GameboyGehäuserückteil mit CPU Platine

Nintendo GameboyGehäusevorderteil mit LCD Platine

Folgende Spiele waren vorhanden (sind aber auf unerklärliche Weise über die Jahre verschwunden):

Links